Du möchtest

  • an der Welt der Zukunft mitarbeiten?
  • Infos aus erster Hand über die Berliner Spitzenpolitik?
  • zu mehreren Parties und Tagungen im Jahr quer durch Niedersachsen und Deutschland fahren und Dir so Dein Zukunfts-Netzwerk aufbauen?

dann mach mit!

Wir sind über 150 Politik-begeisterte Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Landkreis Uelzen. Wir engagieren uns für unseren Landkreis, für Niedersachsen, Deutschland und Europa. Überzeugt? Dann schau vorbei oder werde direkt Mitglied!

Newsletter
In unserem Newsletter berichten wir monatlich über die neusten Aktivitäten. Melde dich an, indem Du deine E-Mail Adresse eingibst und in einer separaten Mail bestätigst, die wir Dir gleich zuschicken.

Aktuelles

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: API-Anfragen sind für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Melde dich als ein Administrator an und zeige die Instagram-Feed-Einstellungsseite für weitere Details an.

Letzte Beiträge

  • „Bekenntnis zur Leistungspartei“

    Die Junge Union Uelzen hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung „Neujahrsempfang“ den Kreistagsabgeordneten Jon Matz einstimmig als Vorsitzenden bestätigt. In seiner Rede ging der Jura-Student zunächst auf die Erfolge der vergangenen zwei Jahre ein. So habe der Kreisverband trotz Corona und vieler altersbedingter Austritte seine Mitgliederzahl weiter steigern können. Besonders in...
  • Neujahrsputz

    Mehr als zehn Mitglieder der Jungen Liberalen und der Jungen Union Uelzen haben den Neujahrstag genutzt, um eine Müllsammelaktion durchzuführen. Ob Pappbecher, Zigarettenstummel oder Plastikverpackung - alles endete in den Säcken der Nachwucjspolitiker. Jon Matz, Kreisvorsitzender der Jungen Union und Mitglied des Kreistages: „Im Rahmen meines Haustürwahlkampfes bei der Kommmunalwahl...
  • Weihnachtsgruß

    Liebe Freundinnen und Freunde der JU Uelzen,was für ein Jahr liegt da hinter uns! Von tiefster Tristesse zu himmelhochjauchzender Fröhlichkeit und zurück ins Tal der Trübsal. Das Jahr. begann für uns alle mit einem kräftezehrenden Lockdown. Einsamkeit, Langeweile, doch: Wir haben das beste draus gemacht: Uns am Neujahrstage in Zweiergruppen...