Junge Union Uelzen stark auf Bezirkstag vertreten

Am vergangenen Samstag nahm die Junge Union Uelzen mit zahlreichen Delegierten am Bezirkstag des Verbandes Lüneburg teil. In intensiven Diskussionen wurde am Leitantrag zum Thema "Ländliche Räume stärken" gefeilt. Das Papier stammte aus der Feder der beiden Uelzener Mitglieder Hannes Schmidt und Jon Matz sowie Henrike Börstling aus dem Heidekreis. Ein Highlight der Veranstaltung war der Auftritt des Landtagsabgeordneten Uwe Dorendorf. Der Politiker lobte in seiner Rede den Leitantrag und brachte die Stimmung im Saal zum Kochen. Sein Fazit, damit unsere Region nicht abgehängt wird: "Wir müssen zusammenhalten."

« Bayerisches Wochenende in Uelzen